Physiotherapie

Wir behandeln in unserer sehr schönen Physiotherapiepraxis im Zentrum von Basel (mit Lift) Patientinnen und Patienten aus den Bereichen Orthopädie, Chirurgie, Traumatologie und Rheumatologie. Es spielt keine Rolle, ob es sich um einen Unfall oder um Krankheit handelt. Immer zu Beginn unserer Behandlungsserien führen wir eine ausführliche Anamnese (Befragung) durch. Dabei wird festgestellt wo genau, wie genau und wann genau Ihre Beschwerden auftreten und welche Physiotherapiebehandlung am wirkungsvollsten hilft. Somit können wir genau dort die Behandlung ansetzten, wo das Problem entsteht und effektiv die Ursache therapieren.

In der Physiotherapie werden zwei wesentliche Behandlungsstrategien unterscheiden:

Einerseits akute Situationen, die durch Unfälle oder traumatische Ereignisse entstanden sind und andererseits chronische Beschwerden, die durch Geburtsgebrechen, rheumatische Erkrankungen, Fehlbelastungen oder einseitiges Arbeiten entstehen können.

Nach Unfällen  begleiten wir unsere Patienten vom ersten Tag an durch den ganzen Prozess der Heilung. Ob ihnen eine Operation bevorsteht, sie diese schon hinter sich haben, oder versuchen ohne diese auszukommen. Wir zeigen Ihnen, wie sie mit Stöcken gehen lernen, wie Sie Ihre Bandagen richtig tragen und wie Sie sich zuhause zu recht finden können. In diesen akuten Situationen ist es für den Heilungsverlauf von grösster Bedeutung, dass Sie eine gute, zielorientierte und angepasste Physiotherapiebehandlung angeboten bekommen. Eine solche akute Situation bedarf einer sofortigen Behandlung. Diese bekommen Sie bei uns garantiert!

Mehr über die Unfallnachbehandlung…

Ein Unfall ist für jeden Betroffenen eine ganz besondere Situation im Leben. Schmerzen, Bewegung Einschränkungen, Arztbesuche, die Einnahme von Medikamenten, und möglicherweise das Bevorstehen eine Operation führt zu großer Verunsicherung. Je früher Sie in dieser außerordentlichen Situation physiotherapeutisch betreut werden, desto weniger Angst und Unsicherheit begleitet den Heilungsprozess. Die früh funktionellen physiotherapeutischen Maßnahmen sind für einen späteren Belastungsaufbau von allergrößter Bedeutung. Viele Betroffene und leider auch viele Ärzte gehen immer noch davon aus, dass eine frühe Physiotherapiebehandlung nicht erforderlich ist, um den Heilungsverlauf nicht zu stören. Es gibt aber aus physiotherapeutischer Sicht sehr viele notwendige Maßnahmen die eine schnellere und bessere Heilung begünstigen. Hier spielt eine gute Aufklärung des Patienten eine genauso wichtige Rolle wie das Schonen der verletzten Strukturen, das abschwellend oder das behandeln anderer überlasteter Körper Abschnitte.

Die Physiotherapeuten in unserer Physiotherapiepraxis in Basel  können auf eine außerordentliche Erfahrung im Bereich der akuten Medizin und der stationären Behandlung von frisch operierten oder akut Verletzten Patienten zurückgreifen. Insbesondere die Nachkontrolle der operierten Gliedmaßen mit der  Kontrolle der Wundheilung ist in dieser Phase eine entscheidende Notwendigkeit. Hier Beispiel das in unsere Physiotherapiepraxis keine Rolle ob es  sich um Verletzungen an den Beinen, den Armen, oder anderen Körper Abschnitten handelt.

Der Umgang mit Schulterstützbandagen, die Gang Schule an Stücken, oder das Erlernen von Alltags Aufgaben werden wir ihnen verständlich erklären und beibringen. Immer am Patienten orientierte Ziele gerichtet und mit großen Fachwissen begleiten wir Sie von der akuten Phase bis zur vollen Belastbarkeit. Hierfür nutzen wir alle unsere Möglichkeiten. Unser Ärztenetzwerk, die großen Fitnesscenter in Basel unsere Sportphysiotherapeuten unsere Lymph- Therapeuten Kinesiologen Kanister Krahl Therapeuten. Unser großes Knowhow im Bereich der Arbeitsplatzergonomie kann bei einer Rückkehr zum Arbeitsplatz führt die notwendige Entlastung sorgen.

Schnell-kompetent-effektiv  

Es gibt Fälle, bei denen die Beschwerden schon länger bestehen. Dann spricht man von chronischen Beschwerden und die Anamnese wird noch wichtiger. Oft werden dann nicht mehr die Ursachen, sondern die Symptome behandelt. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, genau da an zu setzten wo andere aufhören. Durch die genaue Befragung und Untersuchung ist es uns möglich, die Ursache ihrer Beschwerde ausfindig zu machen und die richtigen und wirkungsvollsten Techniken anzuwenden.

Mehr über Physiotherapie bei körperlichen Beschwerden…

Bei chronischen Beschwerden oder Erkrankungen aus dem rheumatischen Formen Calls ist das unter Ziel Ihre Beschwerden auf ein erträgliches Maß zu reduzieren oder ganz zu beheben. Durch lang anhaltende Fehlbelastungen und Kompensations Mechanismen ist es ihre erforderlich auf unterschiedlichen Ebenen zu behandeln.

Die Therapie Serien beginnen mit einer ausführlichen Anamnese und einer körperlichen Untersuchung aus physiotherapeutischer Sicht. Wir werden Fragen stellen bei denen Sie das Gefühl haben sie seien unnötig. Je mehr wir über Sie und Ihre Alltags Gewohnheiten sowie ihre Beschwerden wissen, desto besser können wir ihnen helfen. Dazu benutzen wir gerne auch ihre früheren Befunde wie röntgen-MRT-oder US-Berichte.

Unsere Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten verfügen über zahlreiche Behandlungstechniken durch externe Fortbildungen. Manuelle Techniken, TP-Therapien, DryNeedling, Kinesio Tape, Narbenbehandlungen, Kräftigung, Dehnungen von Muskulatur Faszien und Neuwahlen Strukturen, Wärmeanwendungen, Ultraschall, Laser. Die zahlreichen Therapiemöglichkeiten werden durch Kinesiologen, Cranio-Sacral-Therapeuten, Sportphysiotherapeuten vervollständigt. Alle uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten setzen wir zu agieren Wohle ein.

Durch regelmässige interne Fortbildungen und Patientenbesprechungen tauschen wir uns im Team aus. So können sie als Patient von der GS sanken Erfahrung des ganzen Teams profitieren.

Regelmässige Arzt berichte informieren ihren verordneten Arzt über den aktuellen Therapiestand. Durch diese direkte Kommunikation sind immer alle beteiligten Fachpersonen auf dem neuesten Stand.

Schnell-kompetent-effekti